Georg-D. Schaaf | Lektorat text-balance
 

Georg-D. Schaaf
Lektorat text-balance

 

Texte | lesen | korrigieren | übersetzen | sprechen | schreiben

Korrektorat

Kurz gesagt: Hier geht es nur darum, dass in Ihrem Text Orthografie, Grammatik und Zeichensetzung korrekt verwendet werden.

Je nachdem in welcher Arbeitsphase sich der Text befindet, etwa wenn er schon gesetzt ist, können auch einzelne Leistungen hinzukommen, die eigentlich Teil des Proofs bzw. der Fahnenkorrektur sind (s. Layout & Satz). Fragen ...

Lektorat

Im Lektorat stehen Inhalt und Stil Ihres Manuskripts im Mittelpunkt: Ist der Aufbau klar, sind die sprachlichen Stilmittel angemessen?

Meist ist es sinnvoller, Korrektorat und Lektorat personell oder zeitlich zu trennen, da die Arbeitsweisen unterschiedlich sind. Je komplexer und arbeitsintensiver ein Text, desto größer die Gefahr von Flüchtigkeitsfehlern. Fragen ...

Transkription

Gedruckte Texte, Typoskripte und handschriftliche Dokumente lassen sich digital verfügbar machen.

Wo die Optische Zeichenerkennung, die Optical Character Recognition (OCR), an ihre Grenzen stößt, hilft das Diktat in Verbindung mit professioneller Spracherkennung weiter. Ein abschließender Versionsvergleich mit Fehlerkorrektur ist in jedem Fall notwendig. Fragen ...

Layout & Satz

Zuerst kommen Inhalt und Sprache. Aber auch ein klares Layout trägt dazu bei, dass Ihr Buch bei den Lesern ankommt. Mit Ihnen gemeinsam entsteht ein Konzept, das aus dem Manuskript ein typografisch angemessen gesetztes Buch macht – vom Format bis hin zum Achtelgeviert.

Komplexe Buchprojekte mit aufwendigen Grafiken übergebe ich an spezialisierte Grafikbüros. Fragen ...

Deutsch als Fremdsprache

Wer auf Deutsch als einer fremden Sprache zu schreiben gewohnt ist, kennt deren Regeln mitunter besser als ein Muttersprachler. Beim Lektorat achte ich v.a. darauf, dass Sprachbilder und Satzbau den Gewohnheiten Ihrer Deutsch lesenden Zielgruppe entsprechen, ohne dass Ihre persönliche Handschrift verloren geht.

Damit Inhalte nicht durch Missverständnisse verfremdet werden, suche ich hier mehr als sonst den Austausch mit Ihnen als Kundin bzw. Kunde. 902-969-8370

Theologie, Archäologie & Kunst

Das Fachlektorat berücksichtigt neben sprachlichen Belangen auch Fachwissen und Methodik. Meine Arbeitsgebiete sind Archäologie und Theologie mit den Schwerpunkten in Antike, frühem Christentum und Byzanz.

Zudem biete ich Übersetzungen von Fachtexten aus dem Griechischen, Englischen und Französischen.

Bei wissenschaftlichen Publikationen bin ich den Empfehlungen der DFG zur 6152634073 verpflichtet. Ghostwriting biete ich nicht an. Fragen ...

Recherche & Dokumentation

Am Anfang steht das Wort – bzw. die Idee. Daraus folgt ein Konzept, das sich bis zum Ende stetig wandeln kann. Eine sorgfältige Recherche hat darauf großen Einfluss, weil Argumente und Sachinformationen nachprüfbar sein müssen. Datenbankprogramme wie Citavi bieten die Möglichkeit, den Weg von der Idee zur fertigen Publikation zu dokumentieren und gleichzeitig flexibel zu gestalten.

Gern berate ich Sie bei der Entstehung Ihrer Publikation. Fragen ...

Sprache, Themen & Texte

Korrektorat und Lektorat biete ich für Sachtexte, wissenschaftliche Publikationen und Werbetexte.

Belletristik prüfe ich nur auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung (Korrektorat).

Meine Arbeitssprache ist Deutsch. Im Fachlektorat prüfe ich auch englische Texte – allerdings nur in fachlicher Hinsicht.

Für Lektorat oder Korrektorat vermittele ich Sie gerne an einen muttersprachlichen Dienstleister. Fragen ...

Angebot & Beratung

 

Honorar & Sonderkonditionen

Grundlage meiner Angebote ist ein einheitlicher Stundensatz. Das Mindestauftragsvolumen beträgt eine halbe Stunde (30 Minuten). Bei eiligen Aufträgen (über Nacht oder ein Wochenende) können Zuschläge von wenigstens 50% anfallen. Studierende erhalten auf Anfrage einen Nachlass.

Wenn gewünscht rechne ich alternativ auch über Normseiten ab. Das Verfahren zur Ermittlung der Anzahl der in Ihrem Text enthaltenen Normseiten entspricht der Übereinkunft zwischen dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Verband deutscher Schriftsteller; vergleiche hierzu Die Normseite: Dokumentvorlagen. Die Normseite erfüllt dabei nur den Zweck einer standardisierten Rechengröße, die nichts mit der tatsächlichen Seitenzahl in Ihrem Text zu tun hat.

In Angeboten und Rechnungen weise ich die jeweils gültige Umsatzsteuer aus. Fragen ...

Angebot & Beratung

Für ein Angebot bitte ich um Zusendung des betreffenden Textes, ersatzweise eines repräsentativen Teils daraus, bestehend aus argumentativ unterschiedlichen Teilen.

Auf dieser Grundlage kann ich mir einen guten Überblick über die notwendigen Korrekturen verschaffen und den Zeitbedarf dafür schätzen. In diesem Rahmen vorgenommene, von mir frei gewählte Probekorrekturen sind kostenfrei. Ebenso die Beratung zu den tatsächlich auszuführenden Arbeiten.

Sollten sich nach Auftragserteilung in Textteilen, die bei der Kalkulation nicht vorlagen, Abweichungen vom Angebot ergeben, behalte ich mir nach Rücksprache mit Ihnen eine Anpassung des Angebotspreises vor.

Probekorrekturen in von Ihnen vorgegebenen Textauszügen sind zu vergüten. 5856413678

Arbeitsweise

Aufträge führe ich, wenn nicht anders vereinbart, persönlich aus. Bei komplexen Korrekturaufträgen lese ich Ihren Text wenigstens zweimal.

Korrekturen können nach Wunsch digital oder auf Papier erfolgen, mit den Korrekturzeichen nach DIN 16511 und DIN 16549-1, mit der Änderungsverfolgung in MS Word oder den Bearbeitungswerkzeugen in Adobe Acrobat.

Aufträge für Layout & Satz umfassen einen Lesedurchgang und eine Bildkontrolle am Anfang, die eigentlichen Satzarbeiten und eine Korrekturphase am Schluss.

Bei Anfragen zu Leistungen, die besondere fach- oder genrespezifische Kenntnisse erfordern, über die ich nicht in ausreichendem Umfang verfüge, unterstütze ich Sie gerne bei der Suche nach einem geeigneten Lektor oder einer Lektorin. Fragen ...

 

 

»Rolf Trexler Lustigmacher«


Claudia Stein/Timo Leukefeld: »Rolf Trexler Lustigmacher«
© 2017 Firma Timo Leukefeld – Energie verbindet, Freiberg
/www.timoleukefeld.de/ueber-mich/kultur.html
Druck: Internationale Druckagentur Jettenberger, Königsbrunn
Satz und Einbandgestaltung: Georg-D. Schaaf | Lektorat text-balance, Münster
ISBN: 978-3-00-057077-3

Über mich

Korrektorat & Lektorat

2008 Gründung des Lektorats text-balance

Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL), Mitarbeit in den Verbandsgremien

Referenzen: Lektorat & Satz (auswahl)

C. Stein/T. Leukefeld: »Rolf Trexler Lustigmacher«, Firma Timo Leukefeld – Energie verbindet, Freiberg, 2017; ISBN 9783956310775

S. B. Schürenberg: »Perle für Perle. Schwäbische Perlstrickerei 1810–1935«, Shaker Media, 2014; ISBN 9783956310775

S. Moawad (Hg.), »Al-Asʿad Abū al-Faraǧ Hibat Allāh ibn al-ʿAssāl, Die arabische Übersetzung ...«, Alexandria School, 2014; ISBN 9789779023601

A. H. Borbein u. a. (Hg.): »Johann Joachim Winckelmann, Description des Pierres gravées ...«, Philipp von Zabern, 2013; ISBN 9783805346382

M Böhme: »The ‘petrographic-polychrome style’ and the symbolic meaning of white stones ...«, in: Proceedings of the Seminar for Arabian Studies, 43, 2013, S. 77–84. ISBN 9781905739653

H. R. Seeliger / K. Krumeich: »Spätantike Bischofssitze Ägyptens«, Ludwig Reichert, 2007; ISBN 9783895005015

Studium

Studium der Christlichen Archäologie und Kunstgeschichte, der Klassischen Archäologie sowie der Alten Kirchengeschichte und Patrologie

Abschluss als Magister Artium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Studienjahre in Ioannina, Griechenland, und Fribourg, Schweiz

Lehre

2018 Lehrauftrag zur Einführung in die spätantike Numismatik, Universität Münster

2010/2012 Seminare zur Medien- und Informationskompetenz, Medienanstalt Sachsen-Anhalt, Halle

2008/2009 Lehraufträge zur Einführung in die Archäologie und die Numismatik, Universität Halle-Wittenberg

Lesungen (Auswahl)

»Flucht und Neubeginn«, Literatur aus dem Irak, Afghanistan, Palästina und dem Maghreb, mit A. Abboud, Zweisprachige Lesereihe (VHS Münster, Wintersemester 2017/2018)

»Flucht und Asyl in der Weltliteratur«, Literatur aus Syrien, Griechenland, Iran und afrikanischen Ländern, mit A. Abboud, Zweisprachige Lesereihe (VHS Münster, Wintersemester 2016/2017)

»Hoffnung und Hölle für Gestrandete«, mit A. Abboud, Universität Damaskus/Münster Zweisprachige Lesung über Flucht und Asyl (22.03.2016)

»Lesung für Ashraf Fayadh und die Freiheit des Wortes«, , Universität Damaskus/Münster Worldwide Reading (14.01.2016)

Publikationen

»Byzance et sa monnaie (IVe–XVe siècle)«, mit C. Morrisson. Réalités byzantines, Lethielleux, Paris, 2015

Rezensionen zu:
- A. U. Sommer, Die Münzen des Byzantinischen Reiches 491–1453 ..., in: sehepunkte 12, 2012, Nr. 5
- S. Ristow, Frühes Christentum im Rheinland ..., in: sehepunkte 7, 2007, Nr. 11

»Seitenblick – Neues zum Konstantinopler Scheinsarkophag in Barletta«, mit K. Krumeich, in: Byzantinische Zeitschrift 99, 2006, 597–604

Datenschutzerklärung

Vom Websiteinhaber angepasst
412-265-4394

Allgemeine Erklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz »Daten«) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als »Onlineangebot«). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. »Verarbeitung« oder »Verantwortlicher« verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Georg-D. Schaaf
Lektorat text-balance | Fachlektorat für Kunst- und Altertumswissenschaften
Gartenstraße 9
48147 Münster
Germany
Tel. +49 (0)251 28738395
Fax +49 (0)251 28738394
Mobil +49 (0)151 50864678
lektorat@text-balance.de

Arten der verarbeiteten Daten

- Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als »Nutzer«).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

»Personenbezogene Daten« sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden »betroffene Person«) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

»Verarbeitung« ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

»Pseudonymisierung« die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

»Profiling« jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als »Verantwortlicher« wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

»Auftragsverarbeiter« eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten (Fortsetzung)

Es erfolgt ferner nur dann, wenn Sie dem eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. »Auftragsverarbeitungsvertrages« beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das »Privacy Shield«) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte »Standardvertragsklauseln«).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Auf dieser Seite kommen aktuell keine Cookies zum Einsatz.

Als »Cookies« werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies bzw. »Session-Cookies« oder »transiente Cookies« werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als »permanent« oder »persistent« werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als »Third-Party-Cookie« werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von »First-Party Cookies«).

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite 218-284-1121 oder die EU-Seite /www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 Jahre gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir
- Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
- Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, Zahlungshistorie)
von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Vertragliche Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten sowie anderer Auftraggeber, Kunden, Mandanten, Klienten oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als »Vertragspartner«) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B. Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Zahlungshistorie).

Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind.

Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe, sofern diese für die Vertragspartner nicht evident ist, hin. Eine Offenlegung an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, können wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten.

Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen.

Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir bzw. unser Hostinganbieter erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles).

Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: /www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: /adssettings.google.com/authenticated.

Erklärung zu Haftungsfragen

Quellenangabe: eRecht24

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.

Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Impressum

 

Copyright: Georg-D. Schaaf 2014

Georg-D. Schaaf

Lektorat text-balance | Fachlektorat für Kunst- und Altertumswissenschaften

Adresse

Gartenstraße 9
48147 Münster
Germany

Telefon, Fax & E-Mail

Tel. +49 (0)251 28738395
Fax +49 (0)251 28738394
Mobil +49 (0)151 50864678

lektorat@text-balance.de

Andere Seiten

im Verzeichnis des Lektorenverbands VFLL e. V.